Goji-Muffins

Mit unseren köstlichen Goji-Muffins mit Chia-Samen und Hanf-Mehl verzauberst du deine Liebsten – Liebe geht bekanntlich durch den Magen! 🙂

Für 12 Stück Muffins brauchst du folgende Zutaten:

  • 200 g geriebene Haselnüsse
  • 150 g Kristallzucker (fein)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Zimt
  • 2 El Chia-Samen
  • 60 g gehackte Goji-Beeren
  • 1 Prise Salz
  • 110 g Dinkelmehl
  • 10 g Bio Hanf-Mehl
  • 1,5 Pkg. Backpulver
  • 200 g fein gehobelte Karotten
  • 4 Eier
  • Papier-Muffinförmchen
  • Staubzucker zum Bestreuen

Das Backrohr auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Papier-Muffinförmchen in das Muffin-Blech setzen.

Haselnüsse, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Chia-Samen, Goji-Beeren und Salz in einer Schüssel vermengen. Das Dinkelmehl mit dem Hanf-Mehl und dem Backpulver versieben und unterrühren. Anschließend die fein gehobelten Karotten unterühren. Die Eier verquirlen, zugeben und rasch unterrühren. Die Masse in die vorbereiteten Förmchen füllen und ca. 20 min. backen.

Auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und genießen!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.